Behandlung bei Zahnunfällen und Versorgung mit Mundschutz für Risiko- und Extremsportler: Dr. Rainer Zürich Kreis 10
Behandlung bei Zahnunfällen und Versorgung mit Mundschutz für Risiko- und Extremsportler: Dr. Rainer Zürich Kreis 10

Zahnunfälle

Zahnunfall –
Was tun?

  • Zahnunfälle

    Zahnunfälle passieren zu Hause, in der Schule, in der Freizeit, im Beruf. Besonders im Kindes- und Jugendalter kommt ein Frontzahntrauma häufiger vor. Bei Zahnunfällen sind fast immer die vorderen Oberkiefer-Zähne betroffen. Wichtig ist, nach dem Unfall Ruhe zu bewahren und rasch richtig zu reagieren.

    Ist der Zahn abgebrochen oder ausgeschlagen: Reinigen Sie ihn oder seine Teile nicht, berühren Sie den Zahn nur an seiner Krone und legen Sie ihn schnell in eine „Zahnrettungs-Box" (erhältlich in Apotheken). Diese ist mit einem speziellen Nährmedium befüllt, das den Zahn vor Austrocknung bewahrt. Haben Sie eine solche Zahnrettungsbox nicht zur Hand, können Sie den Zahn notfalls in ein Plastiksäckchen mit Speichel oder H-Milch geben.

    Bei starker Blutung beissen Sie vorsichtig auf ein Stofftaschentuch. Ist der Zahn stark gelockert, probieren Sie, nicht daran zu manipulieren. Suchen Sie bitte so rasch es geht, einen Zahnarzt auf.

    In unserer Praxis im Zürcher Kreis 10 behandeln wir Zahn-Unfälle prioritär. Auch bei Kronen- oder Wurzelfrakturen und Dislokationen, wenn der Zahn also verschoben ist. Zahnfragmente lassen sich in manchen Fällen wieder am Zahn ankleben. Ein ausgeschlagener Zahn kann u. U. gerettet und reimplantiert werden. Voraussetzung dafür ist, dass die empfindliche Wurzelhaut nicht austrocknen konnte. Ausgeschlagene Zähne sollten unbedingt wie beschrieben verwahrt werden.

  • Mundschutz

    Massgeschneiderter Mundschutz für Risikosportarten

    Zur vorausschauenden Vorsorge und Senkung des Risikos eines Frontzahntraumas können Risikosportler, aber auch Extremsportler, einen speziell angefertigten Mundschutz tragen. Die weiche Schiene sorgt für Abstand zwischen den Zähnen und den Weichteilen und schützt Zähne, Lippen, Wangen und Kiefer.

    Nach Abdrucknahme in unserer Praxis fertigt unser Zahnlabor Ihren individuellen, exakt angepassten Mundschutz.

    Eine sinnvolle Prävention beispielsweise für passionierte Mountainbiker, Skigeschwindigkeitsfahrer und Hockeyspieler.

Foundry

Ackersteinstrasse 153
8049 Zürich

T 044 341 16 00
F 044 341 16 87
praxis@zahnarzt-zuerich-hoengg.ch

Zahnärztlicher Notfalldienst

Nach Möglichkeit sind wir auch ausserhalb der Sprechzeiten
per Telefon und E-Mail für Sie erreichbar:

T 044 341 16 00
praxis@zahnarzt-zuerich-hoengg.ch

Im Notfall wenden Sie sich an den zahnärztlichen Notfalldienst
der Zahnärztegesellschaft Zürich mit der Nummer:

T 0844 400 400

TERMINANFRAGE

ZAHNARZTPRAXIS DR. MED. DENT. MADELEINE RAINER



NEUPATIENT

JA

NEIN


UHRZEIT

VORMITTAGS

NACHMITTAGS

RANDZEITEN



CAPTCHA image